Pauschalreisen

Pauschalreisen werden bei einem Reiseveranstalter gebucht und beinhalten Transport, Unterkunft und normalerweise auch Verpflegung. Diese Art von Urlaub ist in Deutschland und vielen anderen Ländern sehr beliebt, weil sich der Reisende um nichts mehr selbst kümmern muss. Bei Pauschalreisen wird alles vom Veranstalter organisiert. Der Vorteil ist, dass sich die Reisenden bei Pauschalreisen voll auf ihren Urlaub und die Annehmlichkeiten des Hotels und des neuen Landes konzentrieren können. Bei Pauschalreisen muss nicht gekocht, geputzt, ein Transfer vom Flughafen zum Hotel bezahlt, ein passender Flug gebucht oder ein Hotel gesucht werden. Der Nachteil ist die fehlende Flexibilität in der Reiseplanung, denn alles ist vorgegeben und kann normalerweise nicht mehr gewechselt werden sobald die Reise angetreten wurde. Solange alles in Ordnung ist, sollte das aber kein Problem darstellen. Wenn doch, kann der Reiseveranstalter kontaktiert werden, der sich dann um alles weitere kümmert. Oft ist es nicht nur einfacher, sondern auch günstiger, eine Pauschalreise zu wählen statt Flug und Hotel einzeln zu buchen. Daher liegen Pauschalreisen voll im Trend.